Energieberatung im Mittelstand

"Die Energieberatung ist ein wichtiges Instrument, um in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) durch qualifizierte und unabhängige Beratung Informationsdefizite abzubauen und Energiesparpotenziale im eigenen Unternehmen zu erkennen und Energieeinsparungen zu realisieren.

Die Energieberatung soll dabei wirtschaftlich sinnvolle Energieeffizienzpotenziale in den Bereichen Gebäude und Anlagen als auch bei Nutzerverhalten aufzeigen. Ziel dieses Programms ist es daher, die Anzahl der durchgeführten Energieberatungen in KMU weiter voran zu bringen und damit vorhandene Energieeinsparpotenziale zu heben. Darüber hinaus soll auch die Umsetzung der aufgedeckten Einsparpotenziale bis hin zur Inbetriebnahme von Maßnahmen durch Energieberater begleitet werden, um die Umsetzungsquote weiter zu erhöhen. Durch sparsame Energieverwendung in Unternehmen kann ein wesentlicher Beitrag zur Energiesicherheit in Deutschland und zum Klimaschutz geleistet werden."

Quelle: www.bafa.de

Im Rahmen der Energieberatung im Mittelstand werden bei einem Ortstermin die Gebäude, die technische Gebäudeausrüstung und die energierelevanten Prozesse im Unternehmen aufgenommen. Eine erste energetische Einschätzung des Unternehmens kann bereits vor Ort, sowohl vom Baualter der Immobilie als auch von den vor Ort aufgenommenen Prozessen, abgeleitet werden. Die detaillierte Energiebilanz zur Definition von Sanierungsmaßnahmen wird durch ein Gebäudemodell, die Analyse der bisherigen Verbrauchsdaten und Lastgänge sowie aus Hochrechnungen einzelner Verbraucher unter Berücksichtigung des Nutzerverhaltens erstellt. Im Einzelfall sind Messungen der Energieströme oder des nutzbaren Abwärmepotentials zur Ermittlung von Einsparmaßnahmen erforderlich.

Bei Bedarf können auch die Energielieferverträge bewertet und Verhandlungen mit dem Energieversorger vorbereitet werden. Das Ergebnis der Untersuchung wird in einem Beratungsbericht in der Abschlussbesprechung vorgestellt. Dabei werden der Ist-Zustand des Gebäudes dargestellt und mögliche Sanierungsmaßnahmen durch eine Wirtschaftlichkeits- und Effizienzbetrachtung bewertet.

Die Energieberatung im Mittelstand wird vom BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) mit 80% jedoch maximal 8.000 € bezuschusst.

Mehr dazu finden Sie unter:
BAFA - Energieberatung im Mittelstand

Der Leistungsumfang der Energieberatung Mittelstand ist mit einem Energieaudit nach DIN 16247 - 1 vergleichbar. .


Zurück zur Übersicht